Betreiber der Plattform findtiersitter.de, die u.a. auch unter der URL findtiersitter.com zu erreichen ist, (im Folgenden: Plattform) und Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Business Development Partner GmbH (im Folgenden: Plattform-Betreiber)

vertreten durch Dr. Jutta Maas-Dittmann (geschäftsführende Gesellschafterin)

Josef-Harnisch-Straße 23

54296 TRIER

Telefon 0049-651-4366498

Mail kontakt@maas-dittmann.de

www.maas-dittmann.de

Mit den Themen Datenschutz und Sicherheit geht das Unternehmen verantwortungsvoll um und hält die gesetzlichen Bestimmungen ein. Es findet kein Verkauf oder sonstiger unautorisierter Gebrauch von persönlichen Daten und Informationen statt. Deine Daten werden nicht unberechtigt an andere Unternehmen oder Organisationen weitergegeben.  

Der Plattform-Betreiber unternimmt verschiedene Anstrengungen, um die Daten, die Du ihm anvertraust, vor unberechtigtem Zugriff zu schützen: Mit Hilfe eines Systems von Zugriffsberechtigungen und technischen Schutzmaßnahmen wie SSL/TSL-Verschlüsselung und Firewall wird große Datensicherheit gewährleistet.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Dir, welche Daten von uns erhoben werden, welche Zwecke wir damit verfolgen und wie Du Deine Daten verwalten und löschen kannst.

Wirksamkeit:  ab dem 1. Mai 2020

Du hast die Möglichkeit, Dich auf der Plattform zu registrieren, wenn Du Einträge hinzufügen möchtest, d.h. als Tiersitter tätig bist und über die Plattform gefunden werden möchtest. Wenn Du als Tierhalter über die Plattform die Kontaktdaten (z.B.: die postalische Adresse) eines Tiersitters aufrufen möchtest, musst Du Dich ebenfalls registrieren. Dies dient der Sicherheit unserer Plattform-Nutzer.

Du kannst die Plattform aber auch nutzen, ohne Dich zu registrieren, beispielsweise um zu erfahren, wie viele Tiersitter in Deiner Region über die Plattform zu finden sind.

Welche Daten wir erheben …

Im Folgenden erklären wir Dir, welche Arten von Daten wir erheben, während Du die Plattform nutzt. Welche Daten wir erheben und speichern hängt davon ab, wie Du die Plattform nutzt.

Ungeachtet dessen, ob du dich auf der Plattform registrierst oder ob du unsere Plattform ohne Registrierung nutzt, werden anlässlich der Nutzung der Plattform immer die folgenden Daten erhoben:

Wir erheben Daten über die Browser und Geräte, die Du beim Zugriff auf die Plattform

verwendest. Das hilft uns, Statistiken für die Optimierung der Plattform und für unsere Werbepartner zu erstellen.

Zu den von uns erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen, der Typ des Browsers, der Typ des Geräts und das Betriebssystem. Wir erheben auch Daten über die Interaktion Deiner Browser und Geräte mit unserer Plattform. Hierzu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL Deiner Anfrage.

Wir erheben bei Deiner Nutzung der Plattform Daten zu Deinen Aktivitäten. Diese Daten verwenden wir, um die Plattform zu verbessern. Unter anderem könnten folgende Aktivitätsdaten erhoben werden:

  • Begriffe, die Du in die Suchmaske eingibst. Wir erkennen dadurch, welche Suchkriterien unseren Nutzern besonders wichtig sind und entsprechend hervorgehoben werden sollten.
  • Inhalte und Werbeanzeigen, die Du Dir ansiehst und mit denen Du interagierst. Insbesondere: Einträge, für die Du die Kontaktdaten anforderst und Einträge, die Du auf die Merkliste setzt. Wir können diese dann ggf. als besonders beliebt hervorheben und Dir die Merkliste bei Deiner nächsten Sitzung wieder bereitstellen. 
  • Inhalte, die Du über ein auf der Plattform integriertes Kontaktformular sendest.

Wenn Du unsere Plattform nutzt, erheben wir Daten zu Deinem Standort. Dadurch können wir Dir die Tiersitter in Deiner Nähe anzeigen und eine ungefähre km-Entfernung. Dein Standort kann nur mit ungefährer Genauigkeit bestimmt werden, denn wir verwenden dazu lediglich die IP-Adresse.

Zum Erheben und Speichern von Daten verwenden wir verschiedene Technologien. Dazu zählen Cookies für die Werbung. Mehr dazu im Kapitel „Weitere Informationen zum Datenschutz“.

Wenn Du Dich registrierst auf der Plattform, erheben wir auch Daten, die wir in Deinem Tiersitter-Zugangskonto speichern und als personenbezogene Daten (§ 4 DGS VO ) erachten. Hierzu zählen unter anderem die Angabe Deines Namens, Deiner E-Mail-Adresse und Deines Passwortes.

Wir erheben auch die Inhalte, die Du bei der Nutzung der Plattform erstellst und hochlädst. Dazu gehören beispielsweise insbesondere die Inhalte, die Du unter der Funktion „Eintrag hinzufügen“ verfasst, Fotos, die Du dort hochlädst und Kommentare, die Du zu anderen Einträgen schreibst.

Wie wir erhobene Daten verwenden …

Wir nutzen die von uns im Rahmen der Plattform erhobenen Daten für folgende Zwecke:

Bereitstellung der Plattform

Wir nutzen Deine Daten zur Bereitstellung der Plattform. Hierzu zählt beispielsweise die Verarbeitung Deiner Suchbegriffe, um Suchergebnisse einzublenden.

Wartung und Verbesserung der Plattform

Wir verwenden Deine Daten, um sicherzustellen, dass die Plattform ordnungsgemäß funktioniert. Beispielsweise verwenden wir sie zur Beseitigung von Problemen, die Du uns meldest.  Außerdem nutzen wir Deine Daten, um unseren Dienst stetig zu verbessern. Dazu zählt beispielsweise die Feststellung, welche Suchbegriffe am häufigsten eingegeben werden, damit wir besonders wichtige Suchbegriffe vorschlagen können.

Messung der Leistung

Wir nutzen Daten der Werbeanzeigen, mit denen Du interagierst, um Werbetreibenden ein besseres Verständnis seiner Werbekampagne zu ermöglichen. Für unsere Statistiken nutzen wir Funktionen des Webanalysedienstes IONOS WebAnalytics. Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. Hauptsitz Montabaur, Deutschland. Mehr dazu unter „Weitere Informationen zum Datenschutz“.

Kommunikation mit Dir

Wir nutzen die von uns erhobenen Daten, wie Deine E-Mail-Adresse, um uns direkt mit Dir in Verbindung zu setzen. So senden wir Dir beispielsweise eine Benachrichtigung, wenn Du Dich registrierst, um sicherzustellen, dass keine andere Person als Du die Registrierung mit Deiner E-Mail durchgeführt hat, oder wenn etwas in Deinem Eintrag gegen die allgemeinen Nutzungsbestimmungen der Plattform verstößt. Daten, die Du über ein auf der Plattform integriertes Kontaktformular bereitstellst, speichern wir solange es für den Zweck ihrer Erhebung erforderlich ist oder wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.  

Schutz der Plattform, der Nutzer und der Öffentlichkeit

Wir nutzen Daten, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Dienste zu gewährleisten. Dazu zählen das Erkennen, Verhindern und Bekämpfen von Betrug, Missbrauch, Sicherheitsrisiken und technischen Problemen, die uns oder unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit schaden könnten. Dazu analysieren wir Deine Inhalte, damit wir Missbrauch erkennen können, wie Spam oder Inhalte, die gegen die Nutzungsbedingungen der Plattform verstoßen.

Einträge entfernen und Zugangskonto löschen

Du kannst Deine Einträge auf der Plattform jederzeit wieder entfernen und jederzeit Dein Zugangskonto mit all Deinen Einträgen komplett löschen.

Einstellungen

Du hast die Möglichkeit mitzubestimmen, welche Daten von der Plattform erhoben werden dürfen, und zwar so:

  • Dein Browser lässt sich so konfigurieren, dass alle Cookies von einer bestimmten Domain oder allen Domains blockiert werden. Beachte aber, dass Cookies mitunter erforderlich sind, damit eine Plattform ordnungsgemäß funktioniert.
  • Geräteeinstellungen: Dein Gerät verfügt über Einstellungen, mit denen Du festlegen kannst, ob Standortdaten erhoben werden dürfen.

An wen wir Daten weitergeben …

Im Folgenden erklären wir Dir, wem wir möglicherweise Zugriff auf Deine Daten gewähren oder gewähren müssen und aus welchem Grund.

Andere Nutzer

Mit der Veröffentlichung eines Eintrags auf der Plattform und Deiner Zustimmung zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen willigst Du ein, dass andere registrierte Nutzer Deine Inhalte (hinzugefügte Einträge inklusive Deiner eingetragenen Kontaktdaten, wie z. B. Deine postalische Adresse und Deine Telefonnummer) einsehen und nutzen können, um Dich im Sinne des Zwecks der Plattform zu kontaktieren.

Administratoren der Plattform haben folgende Möglichkeiten:

  • auf die in Deinem Zugangskonto gespeicherten Daten zuzugreifen und diese zu speichern
  • das Passwort für Dein Zugangskonto zu ändern
  • den Zugriff auf Dein Zugangskonto zu sperren oder zu beenden
  • Deine Zugangskontodaten (E-Mail und Passwort) abzurufen, um anwendbare Gesetze, Vorschriften und gerichtliche Verfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen
  • Deine Möglichkeiten einzuschränken, Daten zu löschen oder zu bearbeiten.

Für die Verarbeitung durch andere Stellen (z.B. Mitarbeiter)

Wir stellen personenbezogene Daten, z.B. Deine E-Mail-Adresse, anderen Personen zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Die Verarbeitung der Daten geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung, sowie anderen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Beispielsweise können wir Werkstudenten zur Unterstützung beim Kundensupport einsetzen, die uns eine Datenschutz- und Vertraulichkeitserklärung unterzeichnen müssen.

Aus rechtlichen Gründen

Wir geben personenbezogene Daten an dritte Stellen weiter, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um folgende Zwecke zu erfüllen:

  • Geltende Gesetze, Vorschriften oder gerichtliche Verfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen.
  • Geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.
  • Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen.
  • Die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Betreibers dieser Plattform, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.

Wir geben möglicherweise nicht personenbezogene Daten an die Öffentlichkeit und unsere Partner, beispielsweise an Publisher, Werbetreibende oder Entwickler, weiter. Beispielsweise um Trends bezüglich der allgemeinen Nutzung unserer Plattform aufzuzeigen.

Falls der Betreiber der Plattform an einem Unternehmenszusammenschluss, einem Unternehmenserwerb oder einem Verkauf von Vermögensgegenständen beteiligt ist, werden wir weiterhin dafür sorgen, die Vertraulichkeit Deiner personenbezogenen Daten sicherzustellen.

GEWÄHRLEISTUNG DER DATENSICHERHEIT                 

Wir integrieren Sicherheitsfunktionen in unsere Plattform, um Deine Daten zu schützen.

Wenn wir tatsächlich ein Risiko erkennen, von dem Du unserer Meinung nach erfahren solltest, benachrichtigen wir Dich und schlagen Dir Maßnahmen vor, um Dich besser zu schützen.

Wir bemühen uns intensiv darum, Dich und diese Plattform vor unbefugtem Zugriff auf Daten oder vor unbefugter Veränderung, Offenlegung oder Vernichtung von Daten zu schützen. Unsere Maßnahmen umfassen Folgendes:

  • Wir verschlüsseln Deine Daten, um sie während der Übertragung zu schützen.
  • Wir bieten eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, wie beispielsweise eine erforderliche Bestätigung Deiner Registrierung und Deiner Einträge durch Dich per E-Mail, um Dir zu helfen, Dein Zugangskonto zu schützen.
  • Der Zugriff auf personenbezogene Daten Deines Nutzerkontos wird durch uns beschränkt und nur Mitarbeitern (Administratoren, Kundenservicemitarbeitern) des Betreibers dieser Plattform gewährt, die diese Daten für die weitere Datenverarbeitung unbedingt benötigen. Alle Personen mit diesen Zugriffsrechten sind strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterworfen und können disziplinarischen Maßnahmen unterzogen oder entlassen werden, falls sie diese Verpflichtungen nicht einhalten.

Löschen Deiner Daten

Du kannst jederzeit Deine Einträge und auch Dein Zugangskonto komplett löschen.

Aufbewahrung Deiner Informationen

Wir speichern erhobene Daten über verschiedene Zeiträume, abhängig davon, um welche Daten es sich handelt, wie wir sie nutzen:

  • Einige Daten kannst Du jederzeit löschen, beispielsweise selbst erstellte oder hochgeladene Inhalte.
  • Andere Daten werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht oder anonymisiert, etwa Werbedaten in Serverprotokollen.
  • Einige Daten speichern wir, bis Du Dein Zugangskonto löschst (z.B. Deine Merkliste).
  • Einige Daten speichern wir für längere Zeit, wenn dies aus legitimen geschäftlichen oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. Diese Gründe können Sicherheit, Betrugs- und Missbrauchsabwehr oder eine Dokumentationspflicht im Finanzbereich sein.

Wenn Du Inhalte löschst kann es sein, dass Dir das nicht gleich angezeigt wird. Eine zeitliche Verzögerung kann sich ergeben oder es liegt einfach daran, dass die Webseite einmal neu geladen werden muss, damit der Browser die Veränderung erkennt und anzeigen kann.

Zu unserer Datenschutzerklärung

Wir überprüfen die vorliegende Datenschutzerklärung regelmäßig und verarbeiten Deine Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung.

Datenübermittlung

Wir nutzen für den Betrieb dieser Plattform den Dienstleister 1&1 IONOS (United Internet AG, Montabaur, Deutschland).

Server können grundsätzlich auf der ganzen Welt stehen. Deshalb können Deine Daten auf Servern verarbeitet werden, die außerhalb des Landes liegen, in dem Du lebst. Datenschutzgesetze sind von Land zu Land unterschiedlich und einige bieten mehr Schutz als andere. Unabhängig davon, wo Deine Daten verarbeitet werden, wenden wir grundsätzlich dieselben, in der Datenschutzerklärung beschriebenen, Schutzmaßnahmen an. Ferner halten wir bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen zu Datenübermittlungen ein, beispielsweise die Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA.

Anforderungen in Europa

Für Deine Daten findet das Datenschutzrecht der Europäischen Union (EU) für die Verarbeitung Anwendung. Wir stellen Dir die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Steuerungsmöglichkeiten zur Verfügung, damit Du Dein Recht ausüben kannst, Auskunft über Deine Daten zu erhalten, sie zu aktualisieren, zu löschen und deren Verarbeitung einzuschränken.

Wir verarbeiten Deine Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken auf der Basis der folgenden rechtlichen Grundlagen:

Aus berechtigten Interessen

Wir verarbeiten Deine Daten, soweit wir oder Dritte ein berechtigtes Interesse daran haben, dies zu tun. Dabei wenden wir geeignete Maßnahmen zum Schutz Deiner Daten an. Dies bedeutet, dass wir Deine Daten u. a. für Folgendes verarbeiten:

  • Bereitstellung, Wartung und Verbesserung unserer Plattform, um die Anforderungen unserer Nutzer zu erfüllen
  • Entwicklung neuer Produkte und Funktionen, die für unsere Nutzer hilfreich sind
  • Einblicke darüber, wie Personen unsere Plattform nutzen, um unsere Plattform stetig zu verbessern
  • Marketing, um Nutzer über unsere Plattform und Services zu informieren
  • Werbung, um die Nutzung der Plattform kostenlos zur Verfügung stellen zu können
  • Aufdecken, Verhindern oder anderweitiges Bekämpfen von Betrug, Sicherheitsmängeln oder technischen Problemen
  • Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit des Betreibers der Plattform, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist, einschließlich der Offenlegung von Informationen gegenüber Behörden
  • Durchführen von Recherchen, mit deren Hilfe unsere Plattform für unsere Nutzer verbessert werden kann und die für die Öffentlichkeit von Vorteil sind
  • Einhalten von Verpflichtungen gegenüber unseren Partnern
  • Durchsetzen rechtlicher Forderungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verletzungen anwendbarer Nutzungsbedingungen

Bei der Bereitstellung der Plattform verarbeiten wir Deine Daten, um Dir einen Dienst bereitzustellen, den Du angefordert hast.

Bei der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Wir verarbeiten Deine Daten, wenn wir dazu eine rechtliche Verpflichtung haben, z. B. infolge eines gerichtlichen Verfahrens oder eines vollstreckbaren behördlichen Ersuchens.

Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich mit uns in Verbindung setzen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Gesetzliche Rahmenbedingungen können sich ändern. Der Plattform-Betreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services.

Wir werden Deine Rechte im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht einschränken.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Unsere Nutzungsbedingungen bieten weitere Hintergrundinformationen.

Inhalte und Werbeanzeigen, die Du Dir ansiehst und mit denen Du interagierst

Beispielsweise erheben wir Daten zu Aufrufen und Interaktionen mit Werbeanzeigen, damit wir Werbetreibenden zusammengefasste Berichte bereitstellen können, aus denen hervorgeht, ob wir Deine Werbeanzeige auf einer Seite ausgeliefert haben, und ob die Werbeanzeige von einem Nutzer gesehen wurde.

Wir stellen Werbetreibenden zusammengefasste Berichte über die Plattform zur Verfügung, die jedoch keine Daten über einzelne Personen preisgeben.

Wir unterstützen auf der Plattform keine personalisierte Werbung

Personalisierte Werbung, also Werbung auf Basis der Analyse Deiner personenbezogenen Daten lehnen wir ab. Personenbezogene Daten sind Daten, die Du uns zur Verfügung stellst und anhand derer Du persönlich identifiziert werden kannst (z. B. Dein Name, Deine Adresse).

Nicht zur personalisierten Werbung gehört die PLZ-gebundene Werbung z.B. regionaler Anbieter, die unabhängig von Deinen personenbezogenen Daten ist und ausschließlich erscheinen kann abhängig davon, welche PLZ in die Suchmaske eingegeben wird.

Analyse Tools und Werbung

Diese Plattform nutzt Funktionen des Webanalysedienstes IONOS WebAnalytics. Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. Hauptsitz Montabaur, Deutschland.

Datenermittlung via 1&1 IONOS

Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

Datenspeicherung via 1&1 IONOS

1&1 IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitebesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

Datenverwendung via 1&1 IONOS

In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebotes erhoben.

Datenweitergabe via 1&1 IONOS

Es werden keine Daten durch 1&1 IONOS an Dritte weitergegeben.

Cookies – Damit unsere Plattform ordnungsgemäß funktioniert

Unsere Plattform verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer eines Nutzers/Nutzerin gespeichert werden. Ruft ein Nutzer/Nutzerin eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers/der Nutzerin gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und vor Missbrauch zu schützen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Lit. F DSGVO.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an uns übermittelt. Daher hast Du als Nutzer/Nutzerin auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung in Deinem Internetbrowser kannst Du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Plattform deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Plattform vollumfänglich genutzt werden.

Beispiel für die Cookie-Verwendung durch den Betreiber der Plattform zu Deinem Nutzen: Wir verwenden Session-Cookies, die auf Deinem Gerät gespeichert werden, um Dich als die Person zu authentifizieren, die auf Dein Zugangskonto zugreifen darf.

 
Meine Cookie-Einstellungen ändern
 

Protokollierung

Wenn Du unsere Plattform aufrufst, übermittelst Du bei jedem Besuch – also auch bei einer bloßen informativen Nutzung der Webseite – über Deinen Browser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Deinem Internetbrowser und unserem Webserver temporär in einer Logdatei aufgezeichnet:

  • Referrer URL (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form

IP-Adresse: Jedem Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, wird eine Nummer zugewiesen. Diese wird als Internet Protocol (IP)-Adresse bezeichnet. Diese Nummern werden normalerweise in Blöcken zugewiesen, die bestimmten geografischen Gebieten zugeordnet sind. Anhand der IP-Adresse kann oftmals der Ort identifiziert werden, von dem aus sich das Gerät mit dem Internet verbindet.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird weder von dem Betreiber der Plattform noch von seinem WebHosting Dienstleister 1&1 IONOS vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Lit. F DSGVO

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.>

OpenStreetMap

Diese Seite nutzt über eine API das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). Anbieter ist die OpenStreetMap Foundation. Zur Nutzung der Funktionen von OpenStreetMap ist es notwendig, Deine IP- Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von OpenStreetMap übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzseite von OpenStreetMap und hier https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ.

Informationen zur Datensicherheit

Um die Sicherheit Deiner Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren, z.B. SSL (Secure Socket Layer) Verfahren über https. Bei SSL handelt es sich um ein bewährtes und weltweit anerkanntes Verschlüsselungssystem, mit dessen Hilfe Dein Browser Deine Daten automatisch vor Absendung an uns verschlüsselt.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Webseiten gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Deine Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Verarbeitung Deiner Daten

Du hast folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die bei uns zu Deiner Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung gespeicherter personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO);
  • Recht, Deine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch, Widerruf und Korrektur. Dieses kannst Du geltend machen. Bei Fragen wende Dich an: kontakt@maas-dittman.de.

Stand: 01.05.2020