Gültig ab dem 1. Mai 2020

Willkommen bei findtiersitter.de

Vielen Dank, dass Du die findtiersitter.de-Plattform und die Dienste und Funktionen verwendest, die wir Dir im Rahmen dieser Plattform (in diesem Dokument weiterhin als „Plattform“ bezeichnet) zur Verfügung stellen. 

Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Plattform, die u.a. unter den URLs findtiersitter.de, find4tiersitter.de und findtiersitter.com erreichbar ist.

 

1. Allgemeines

Unsere Plattform

Unsere Plattform bietet die Möglichkeit, in Deutschland Tiersitter zu finden, deren Einträge anzusehen, sich selbst als Tiersitter mit Wohnsitz in Deutschland zu registrieren und einen eigenen Eintrag zu veröffentlichen und zu verwalten. Aktuell sind weder eine Android- noch eine iOS-App verfügbar.

Die Nutzung ist für private und gewerblich tätige Tiersitter und Tierhalter in der aktuellen Basisversion kostenlos.

Werbung für Produkte und andere Dienstleistungen ist möglich und kostenpflichtig. Anfragen von Unternehmen, die auf der Plattform für Produkte oder andere Dienstleistungen werben wollen, sind willkommen. Ansprechpartner für diesbezügliche Kooperationsanfragen ist der Plattform-Anbieter selbst.

Der Plattform-Anbieter

Die Plattform ist ein Angebot der Business Development Partner GmbH (in diesem Dokument nachfolgend als „Betreiber“ benannt) mit Firmensitz in D-54296 Trier, Deutschland, Josef-Harnisch-Straße 23.

Der Plattform-Anbieter stellt die Plattform und deren Nutzung nur und ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

 

2. Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der Plattform unterliegt Nutzungsbedingungen (Vereinbarung genannt). Diese gelten für jeden Besucher der Plattform.

Bitte lies Dir diese Vereinbarung sorgfältig durch und mach Dich mit den Regelungen vertraut. Die Nutzung der Plattform setzt voraus, dass Du der Vereinbarung zustimmst.

Im registrierungspflichtigen Bereich erklärst Du Dein Einverständnis aktiv durch das Setzen eines Häkchens bei der Registrierung. Außerhalb des registrierungspflichtigen Bereichs erklärst Du konkludent Dein Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen durch die Nutzung der Plattform (z.B. durch Nutzen der Suchfunktion oder die Beauftragung unseres Eintrags-Services).

 

2.1 Nutzer der Plattform

Mindestalter, Name, Wohnort

Du kannst Dich als Tiersitter auf der Plattform registrieren und darfst die Plattform nutzen, wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist. Außerdem musst Du den Dienst an einem deutschen Standort anbieten.

Du musst Dich mit Deinem richtigen Namen (vollständiger Vor- und Nachname) registrieren. Keinem anderen Nutzer wird Dein Benutzername angezeigt. Ist Dein Benutzername bereits vergeben, weil der Name einfach häufig vorkommt, dann meldet Dir das System das zurück und Du hast die Möglichkeit, eine Abkürzung oder einen Namenszusatz zu verwenden (Namenszusätze sind z.B. Namen von Städten und/oder Stadtteilen und/oder Regionen). Beispiel: „M. Müller“ oder „Müller aus Maximilianstadt“.

Du wirst darüber hinaus aufgefordert bei der Registrierung einen öffentlichen Namen angeben. Dieser wird als Anrede in wichtigen E-Mail-Nachrichten an Dich verwendet, wenn Du zum Beispiel einen Eintrag veröffentlichst oder Dein Passwort änderst. Du kannst Dich entscheiden, Deinen Benutzernamen auch als öffentlichen Namen zu wählen oder nur Deinen Vor- oder Nachnamen oder einen Spitznamen (Nickname) anzugeben. 

Deinen öffentlichen Namen kannst Du auch für den „Titel Deines Eintrags“ verwenden. Das bietet sich bei Privatpersonen an. Als Betreiber einer Tierpension solltest Du den Namen der Pension als „Titel Deines Eintrages“ angeben. Der Titel Deines Eintrags ist für alle – also auch für nicht registrierte Nutzer – sichtbar. Er wird auch als Anrede von dem integrierten Kontaktformular verwendet.

Dein Öffentlicher Name und der Titel Deines Eintrags dürfen nicht gegen die guten Sitten verstoßen.

Bedenke: Dein Name und der Titel Deines Eintrags ist der erste Eindruck, den Du hinterlässt.

Gewerbetreibende

Wenn Du die Plattform im Namen einer Tierpension, Hundetagesstätte oder ähnlichen gewerblichen Einrichtung nutzt, versicherst Du uns gegenüber mit der Nutzung der Plattform und der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen konkludent, dass Du befugt bist, stellvertretend für diese Rechtspersönlichkeit zu handeln.

 

2.2 Nutzung der Plattform

Einträge auf der Plattform

Die Inhalte auf der Plattform umfassen Bilder und Text (z.B. Kommentare) sowie Kennzeichen (einschließlich geschäftlicher Bezeichnungen, Marken oder Logos) nachfolgend als „Inhalte“ bezeichnet. Tiersitter können Inhalte auf der Plattform einstellen und zugänglich machen. Der Betreiber ist für diese Inhalte ein Anbieter von Hosting-Diensten. Die Inhalte unterliegen der Verantwortung der Person oder Rechtspersönlichkeit, die diese auf der Plattform einstellt und zugänglich macht. Wenn Du Inhalte siehst, die dieser Vereinbarung Deiner Meinung nach nicht entsprechen, bitten wir Dich, uns dies über das Kontaktformular zu melden.

Verfügbarkeit von Inhalten

Für bestimmte Funktionen benötigst Du einen Zugang (Registrierung). Nach Deiner Registrierung kannst Du zum Beispiel eigene Einträge hinzufügen, diese wieder ändern, Kontaktdaten von Tiersittern abrufen, andere Einträge bewerten und vieles mehr. Eine Anleitung zum Hinzufügen eines Eintrags findest Du auf der Startseite unter so geht’s“ und unter Hilfe A-Z oben rechts in der Navigation.

Behandle Dein Passwort immer vertraulich, um Deinen Zugang zur Plattform zu schützen. Zu den Vorsichtsmaßnahmen gehört, dass Du Dein Passwort nicht auch bei Anwendungen anderer Anbieter wiederverwendest. Hilfreich ist auch, dass Passwort gelegentlich zu ändern.

Deine Daten

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen und Deine Daten schützen, wenn Du die Plattform nutzt.

Berechtigungen und Einschränkungen

Unter Einhaltung dieser Vereinbarung und der geltenden Gesetze kannst Du auf die Plattform in der Dir zur Verfügung gestellten Form zugreifen und sie nutzen. Du kannst Inhalte recherchieren, eigene Einträge hinzufügen und verwalten, Kontaktdaten aufrufen und vieles mehr.

Die Nutzung der Plattform unterliegt jedoch bestimmten Einschränkungen. Folgendes ist nicht zulässig:

  1. Auf Inhalte der Plattform zuzugreifen und diese zu vervielfältigen, herunterzuladen, zu verbreiten, zu übersenden, zu übertragen, anzuzeigen, zu verkaufen, zu lizenzieren, zu ändern, anzupassen oder anderweitig zu verwenden, ausgenommen (a) in der Art und Weise, wie es die Nutzungsbedingungen zulassen; oder (b) nach vorheriger Genehmigung durch den Betreiber in Textform und, sofern relevant, durch die jeweiligen Rechteinhaber oder (c) soweit durch anwendbares Recht gestattet.
  2. Die Plattform oder die sicherheitsbezogenen Funktionen der Plattform zu umgehen, zu deaktivieren, betrügerisch zu verwenden oder anderweitig zu beeinträchtigen (dies betrifft auch dahin gehende Versuche). Es ist außerdem nicht gestattet, sonstige Funktionen der Plattform zu umgehen, zu deaktivieren, betrügerisch zu verwenden oder anderweitig zu beeinträchtigen (dies betrifft auch dahin gehende Versuche), die (a) das Kopieren bzw. die anderweitige Nutzung der Inhalte verhindern bzw. beschränken oder (b) die Nutzung der Plattform bzw. der Inhalte einschränken.
  3. Dateien heraufzuladen, die Viren oder Trojaner enthalten (infizierte Software)
  4. Mit automatisierten Verfahren (z. B. Robotern, Botnets oder Scrapern) auf die Plattform zuzugreifen, ausgenommen (a) über die allgemein zugänglichen, öffentlichen Suchmaschinen wie z.B. google, yahoo, startpage, (b) nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber oder (c) soweit durch anwendbares Recht gestattet.
  5. Nutzerdaten von der Plattform zu sammeln, weiterzugeben an Dritte und/oder zu archivieren.
  6. Die Plattform und die Inhalte zu verwenden, um unverlangte Werbung oder kommerzielle Inhalte oder andere unerwünschte oder unzumutbare Belästigungen (Spam) zu verbreiten.
  7. Die Plattform und deren Inhalte zu verwenden, um andere Personen zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter in anderer Form zu verletzten
  8. Fehlerhafte Messwerte von tatsächlichen Nutzer-Interaktionen mit der Plattform hervorzurufen oder dazu zu ermutigen. Dazu gehört beispielsweise, Personen zu bezahlen oder sonstige Anreize zu schaffen, um die Aufrufe, „Mag ich“-Kommentare oder „Mag ich nicht“-Kommentare zu einem Eintrag zu steigern.
  9. Das Melde-, Beschwerde-, Streit- oder Einspruchsverfahren zu missbrauchen, beispielsweise durch haltlose, mutwillige oder leichtfertige Angaben.
  10. Die Plattform dazu zu benutzen, um Werbung für Produkte oder Dienstleistungen Dritter oder Sponsoring zu verkaufen. Zum Beispiel sind Produktplatzierungen in Bild oder Textform und die Nennung von Markennamen Dritter unzulässig.

Die Nichtbeachtung einer der oben genannten Verhaltensverpflichtungen kann sowohl zu einem sofortigen Ausschluss von der Nutzung der Plattform (Sperrung des Kontos) führen als auch zivil- und strafrechtliche Folgen für den Nutzer selbst haben.

Vorbehalt

Jedes Recht, das Dir in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt wird, verbleibt bei dem Betreiber oder den jeweiligen Rechteinhabern. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Du durch die Nutzung der Plattform keinerlei Urheberrechte oder gewerbliche Schutzrechte an den Inhalten erwirbst, auf die Du zugreifst. Das betrifft auch Marken. Die Abbildung von Marken auf dieser Plattform verleiht den Nutzern weder implizit noch explizit eine Lizenz oder ein Recht an der Marke.

Änderungen an der Plattform

Der Betreiber ändert und verbessert die Plattform fortlaufend. Es ist auch möglich, dass wir die Plattform oder Teile davon ändern oder einstellen müssen, um Funktionsfähigkeit und Sicherheit zu optimieren, Funktionsweise und Features anzupassen, Gesetzen zu entsprechen oder illegale Aktivitäten auf unseren Systemen oder deren Missbrauch zu verhindern. Die Auswirkungen solcher Änderungen auf die Nutzung der Plattform werden wir jederzeit berücksichtigen und im Hinblick auf die jeweiligen berechtigten Interessen abwägen. Soweit es uns vernünftigerweise möglich ist, informieren wir über eine Einstellung oder wesentliche Änderungen an der Plattform, die negative Auswirkungen auf die Nutzung haben. Unter Umständen müssen wir solche Änderungen jedoch auch ohne vorherige Ankündigung vornehmen, beispielsweise für Maßnahmen, mit denen die Sicherheit und Funktionsfähigkeit unserer Plattform sichergestellt wird, um Missbrauch zu verhindern oder um rechtlichen Anforderungen nachzukommen.

 

2.3 Deine Einträge und Deine Rechte

Deine Einträge

Wenn Du registriert bist bei der Plattform, kannst Du eigene Einträge hinzufügen. Mit Deinem Eintrag wirbst Du für Deine Tätigkeit als Tiersitter. Du bist als Tiersitter verpflichtet, sämtliche Inhalte, wie z. B. Deine Erfahrungen und Kenntnisse in Bezug auf Tiere und Deine Wohnbedingungen, wahrheitsgemäß darzustellen.

Du darfst keine Inhalte (z.B. Bilder oder Texte) hinzufügen, die gegen diese Nutzungsvereinbarung oder das Gesetz verstoßen. Zum Beispiel dürfen die von Dir hinzugefügte Einträge keine unwahren Tatsachenbehauptungen über Personen (besonders solche, die als Verleumdungen den sozialen Achtungsanspruch schmälern), Beleidigungen oder in sonstiger Weise strafrechtlich sanktionierte Handlungen (Verbreitung bestimmter pornographischer Inhalte, rassistische Äußerungen, Hetzaufrufe und ähnliches) enthalten. Die von dir hinzugefügten Inhalte dürfen weder fremde Datenschutzrechte verletzen noch die unberechtigte Veröffentlichung urheberrechtlich geschützter Werke (Texte, Bilder, Videosequenzen, Musik usw.) beinhalten. Auch die Verletzung von persönlichkeitsbezogenen Bildrechten, z.B. die Veröffentlichung von Abbildungen fremder Personen ohne deren Zustimmung (vergleiche § 22 KUG) ist untersagt.

Du bist allein rechtlich für die Inhalte verantwortlich, die du über die Plattform hochlädst und verbreitest. Sogenannte „unangemessene Bilder“ dürfen auf der Plattform nicht veröffentlicht werden. Dazu gehören z.B. Darstellungen von Genitalien, Brüsten oder Gesäß (bekleidet oder unbekleidet), jegliche Inhalte, die sexuelle Handlungen oder explizit Genitalien von Mensch oder Tier zeigen, diffamierendes oder anderweitig anstößiges Material.

Hochgeladene Bilder dürfen keine Screenshots von Websites zeigen.

Im Falle eines Verstoßes sind wir berechtigt, sämtliche Einträge mit unzulässigem Inhalt gemäß der vorstehenden Abs. 1-4 von unserer Website zu entfernen. Wir werden Dich über die Löschung der Einträge informieren. Darüber hinaus besteht nach Maßgabe von Z. 2.4 Abs. 2 gegebenenfalls das Recht zur Kündigung und/oder Sperrung Deines Zugangs und Deines Nutzerkontos.

Wir behalten uns das Recht vor, automatisierte Systeme zum Einsatz zu bringen, die Inhalte der Plattform analysieren, um Verstöße und Missbrauch wie Spam, Malware und rechtswidrige Inhalte zu erkennen.

Von Dir gewährte Rechte

Du behältst Deine Rechte als Urheber und alle bestehenden gewerblichen Schutzrechte an Deinen Inhalten. Was Dir gehört, bleibt auch Dein. Es ist jedoch erforderlich, dem Betreiber und anderen Nutzern der Plattform bestimmte, nachfolgend beschriebene Rechte zu gewähren.

Nutzungsrechte an den Betreiber der Plattform

Durch das Einstellen von Inhalten auf der Plattform räumst Du dem Betreiber ein uneingeschränktes, widerrufliches, unentgeltliches, unlizensiertes und weltweites Nutzungsrecht an diesen Inhalten ein (einschließlich ihres Hostings, ihrer öffentlichen Zugänglichmachung, Verbreitung, Anzeige und Wiedergabe, jeweils unter der Beachtung der Urheberpersönlichkeitsrechte).

Dadurch ist es dem Betreiber erlaubt, die durch seine Nutzer zur Verfügung gestellten Inhalte für jegliche Zwecke der Plattform zu nutzen sowie Inhalte (online, offline, drahtlos, drahtgebunden, gedruckt etc.) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Öffentlichkeit kann diese Informationen über verschiedene Geräte (z.B. mobil, stationär) aufrufen.

Dadurch ist es dem Betreiber ferner erlaubt, alle zur Verfügung gestellten Daten und Inhalte zur Überprüfung der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen zu verwenden, zum Beispiel durch Einsatz eines TAN-Verfahrens zur Verifizierung einer Mobilfunknummer.

Nutzungsrechte an andere Nutzer

Du gewährst jedem anderen Nutzer der Plattform das weltweite, nicht-exklusive, kostenfreie Recht, im Rahmen der Plattform auf Deine Einträge zuzugreifen und nach erfolgreicher Registrierung auch Deine Kontaktdaten aufzurufen und zu nutzen, ausschließlich jedoch im Sinne des von der Plattform verfolgten Zwecks und unter Beachtung der Urheberpersönlichkeitsrechte und dieser Vereinbarung.

Laufzeit der Nutzungsrechte

Die Laufzeit dieser von Dir gewährten Nutzungsrechte dauert fort, bis Deine Einträge wie nachfolgend beschrieben entfernt werden. Nach dem Entfernen endet die Laufzeit der Nutzungsrechte.

Wenn Du Inhalte entfernst, ist der Betreiber nicht dazu verpflichtet, Kopien zu löschen, die wir möglicherweise aus rechtlichen Gründen aufbewahren müssen.

Entfernen Deiner Einträge

Du kannst Deine Einträge jederzeit entfernen. Melde Dich dazu an und wähle in der Navigation „Meine Einträge“ und folge den Links im Umfeld Deines Eintrags.

Wenn Du nicht mehr über die in diesen Nutzungsbedingungen erforderlichen Rechte verfügst, beispielsweise Deine Tierpension verkauft hast, musst Du Deinen Konto-Zugang kündigen (siehe unten).

Entfernen von Inhalten durch den Betreiber

Ungeachtet unseres Rechtes auf Entfernung von Inhalten, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen (2.3 Abs. 5), sind wir außerdem berechtigt, Inhalte zu entfernen, die der Plattform, ihren Nutzern oder Dritten schaden könnten. Wir werden Dich über die Entfernung und den diesbezüglichen Grund informieren.

Schutz von Urheberrechten

Wir ergreifen technische Maßnahmen, damit Bildmaterial, das von unseren Nutzern auf der Plattform eingestellt wurde, nicht zum Download für Dritte zur Verfügung steht. Wenn Du dennoch Hinweise erkennst, dass Urheberrechte im Rahmen der Plattform verletzt wurden, nimm bitte über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf.

Die Nutzungsbedingungen sehen die Kündigung des Zugangs für Nutzer vor, die gegen Urheberrechte verstoßen.

 

2.4 Sperrung und Kündigung von Zugängen

Kündigung durch Dich

Du kannst die Nutzung der Plattform jederzeit kostenlos einstellen. Du hast als Tiersitter die Möglichkeit, entweder nur alle Deine Einträge vorübergehend inaktiv zu stellen oder zu löschen. Du kannst zu einem späteren Zeitpunkt den Eintrag wieder veröffentlichen bzw. wiederkehren, um einen neuen Eintrag zu machen. Das bedeutet, Du behältst in diesem Fall Deinen Zugang und Dein Nutzer-Konto (siehe oben „Entfernen Deiner Einträge“).

Deine Kündigung bedeutet, den Zugang und Dein Nutzer-Konto und alle Deine Einträge komplett zu löschen. Melde Dich dazu ein letztes Mal an und folge dem Link „Meine Aktionen/Mein Zugang/Kontoeinstellungen“.

Kündigung und Sperrung durch den Betreiber aus wichtigen Gründen

Zunächst möchten wir Dir die Konsequenzen einer Kündigung/Sperrung vor Augen führen: Wenn wir Dein Nutzer-Konto kündigen, kannst Du ungeachtet der Kündigung auf bestimmte Funktionen der Plattform auch ohne Nutzer-Konto weiterhin zugreifen. Du hast jedoch keinen Zugang mehr zu Kontaktdaten unserer Plattform. Die Nutzungsbedingungen behalten im Rahmen der noch möglichen Nutzung vollumfänglich ihre Gültigkeit.

Die Sperrung beinhaltet zum einen die sofortige Kündigung Deines Zugangs und deines Nutzerkontos und darüber hinaus, dass es dir in jeder Hinsicht vollumfänglich untersagt ist, jedwede in Betracht kommende Funktion der Plattform zu nutzen. Mit der Sperrung verlierst Du auch das Recht, ein neues Nutzerkonto zu eröffnen. Für den Fall, dass Du entgegen dem mit der Sperrung verbundenen Nutzungsverbot unserer Plattform diese trotzdem nutzen solltest, behalten diese Nutzungsbedingungen weiterhin ihre Gültigkeit.

In welchen Fällen sind wir zu einer Kündigung berechtigt

Der Betreiber kann Deinen Zugang und Dein Nutzer-Konto kündigen, wenn er den Betrieb der Plattform aus wirtschaftlichen Gründen ganz oder teilweise einstellt.

In welchen Fällen sind wir zu einer Sperrung berechtigt

Der Betreiber kann Deinen Zugang und Dein Nutzer-Konto sperren aus wichtigem Grund. Ein solcher liegt insbesondere vor, wenn

  1. Du gegen den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen verstößt, wobei insbesondere ein Verstoß gegen die Nutzungsverbote (siehe Berechtigungen und Einschränkungen gemäß Ziff. 1-10), durch nicht wahrheitsgemäße Darstellung in deinen Einträgen (2.3 Abs. 1), durch Hinzufügung von verbotenen Inhalten ( 2.3 Abs. 2 und 3) sowie jedwede unerlaubte Nutzung unserer Software auch ohne vorherige Abmahnung/Beanstandung die sofortige Sperrung rechtfertigen; ein Verstoß gegen das Verbot, Screenshots von Websites auf hochgeladenen Bildern anzuzeigen (2.3 Abs. 4) berechtigt nur nach vorheriger fruchtloser Abmahnung im Wiederholungsfalle zur Sperrung des Kontos;
  2. wir nur durch eine Sperrung den rechtlichen /gesetzlichen Anforderungen oder einer gerichtlichen Verfügung nachkommen können.

Software

Die Software, die der Plattform zugrunde liegt, darfst Du weder rekonstruieren noch versuchen, deren Quellcode zu extrahieren. Du bist nicht berechtigt, irgendeinen Teil der Software zu vervielfältigen, zu verändern, zu verbreiten, zu verkaufen oder zu vermieten.

Du erhältst lediglich die Erlaubnis, die Plattform in der vom Betreiber angebotenen Form zu verwenden und in den Genuss der zugehörigen Vorteile gemäß dieser Vereinbarung zu kommen.

 

3.  Sonstige rechtliche Bestimmungen und Empfehlungen

Zusicherung

Wir betreiben die Plattform mit angemessener Sorgfalt und Sachkenntnis.

Erklärung zu Garantien

Der gesetzliche Rahmen schreibt für Verbraucher bestimmte Rechte vor, die vertraglich weder ausgeschlossen noch abgeändert werden können. Kein Bestandteil dieser Vereinbarung berührt diese Rechte, die Dir als Verbraucher zustehen. Abgesehen von den in dieser Vereinbarung ausdrücklich festgelegten oder gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen gibt der Betreiber keine gesonderten Garantien in Bezug auf die Plattform. Zum Beispiel geben wir keine Garantien in Bezug auf die über die Plattform bereitgestellten Inhalte, in Bezug auf die spezifischen Funktionen der Plattform oder deren Aktualität, Genauigkeit, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Vollständigkeit oder Eignung für Deine Zwecke oder in Bezug darauf, dass die von Dir übermittelten Inhalte auf der Plattform zugänglich sind oder dort gespeichert werden.

Der Betreiber weist darauf hin, dass Fehler zur zeitweisen Abschaltung der Plattform führen können. Die Verfügbarkeit der Plattform ist auch von Bedingungen und Leistungen abhängig, die außerhalb des Einflussbereiches des Plattform-Anbieters liegen (z.B. Übertragungskapazitäten). In diesen Bereich fallende Störungen hat der Plattform-Anbieter nicht zu verantworten.

Haftungsbeschränkung

Der Betreiber ist keine Vermittlungsagentur. Es ist eine Plattform, die es Dir als Tierhalter ermöglicht, einen Tiersitter zu recherchieren und zu kontaktieren und Dir als Tiersitter ermöglicht, Dein Profil zu veröffentlichen, gefunden und kontaktiert zu werden. Darüber hinaus werden von dem Betreiber keine Vermittlungsdienstleistungen angeboten. Die auf der Plattform veröffentlichten Anzeigen und sonstigen Inhalte von Nutzern geben nicht die Meinung des Betreibers wieder und werden von uns nicht auf ihre Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Anzeigen enthaltenen Angaben und auch keine Gewähr für die Qualität, Sicherheit oder Rechtmäßigkeit der von den Nutzern angebotenen Dienstleistungen.

In Bezug auf die gesuchte/angebotene Dienstleistung kommt ein Vertrag – gegebenenfalls – nur zwischen einem Tiersitter und einem Tierhalter (Parteien genannt) zustande. Der Betreiber hat darauf keinerlei Einfluss, ist nicht beteiligt und verantwortet nicht die Durchführung. Daher haftet der Betreiber – ohne Ausnahme – nicht für erbrachte Leistungen oder Forderungen der einen gegenüber der anderen Partei. Dies betrifft u.a. die Qualität einer erbrachten Leistung eines Tiersitters als auch gegebenenfalls ausstehende Forderungen bzw. Verbindlichkeiten eines Tierhalters.

Der Betreiber haftet nach den gesetzlichen Vorschriften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, einschließlich seiner gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Gleiches gilt bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen Übernahme einer verschuldensunabhängigen Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit. Der Betreiber haftet zudem dem Grunde nach für durch ihn, seine Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstige Erfüllungsgehilfen verursachte einfache Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, also solcher Pflichten, auf deren Erfüllung der Nutzer zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages typischerweise vertraut und vertrauen darf, in diesem Fall jedoch der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden. Eine weitergehende Haftung des Betreibers ist ausgeschlossen.

Soweit die Haftung des Betreibers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung seiner gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

Wann haftet ein Nutzer?

Wir als Betreiber wollen und müssen uns gegen die Situation absichern, dass ein Nutzer unserer Plattform gegen die Nutzungsbedingungen oder sonstige gesetzlichen oder rechtlichen Vorgaben verstößt und wir als Betreiber der Plattform deswegen in Anspruch genommen werden.

Für diesen Fall gilt daher, dass uns als Betreiber der Plattform derjenige Nutzer von sämtlichen Ansprüchen freistellt, die andere Nutzer oder sonstige Dritte (Geschädigte) wegen einer Verletzung ihrer Rechte (z.B. wegen von dem betreffenden Nutzer widerrechtlich in die Plattform eingestellten Anzeigen oder sonstigen Inhalte oder wegen dessen sonstiger widerrechtlicher Nutzung der Plattform) uns gegenüber als Betreiber geltend machen. Der Nutzer ist in diesem Falle auch verpflichtet, unsere Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe zu übernehmen. Der Anspruch auf Freistellung besteht nicht, wenn der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, uns als Betreiber im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte auf Anforderung unverzüglich wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verteidigung zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung dagegen erforderlich sind.

Eine über diese Regelung hinausgehende Haftung des Nutzers bleibt unberührt.

Sicherheit und Pflichten

Du musst findtiersitter.com unverzüglich informieren, wenn Du weißt oder Grund zu der Annahme hast, dass Deine Anmeldedaten gestohlen oder missbraucht oder auf sonstige Weise beeinträchtigt wurden und auf Deinen Account unbefugt zugegriffen wurde.

Wir empfehlen Dir:

  • Deine Kontaktdaten nur in die dafür vorgesehenen Felder einzutragen
  • Im Fall von Verabredungen mit Dir unbekannten Personen zu Deinem Schutz grundsätzlich die übliche Vorsicht walten zu lassen. Zu den Vorsichtsmaßnahmen gehört, dass Du Dich mit Dir unbekannten Personen nur an belebten Orten bzw. in Gesellschaft verabredest. Hilfreich ist auch, eine Kopie des Personalausweises und Referenzen zu erfragen.

Als Nutzer der Plattform bist Du für die Einhaltung und Ausübung aller bestehenden gesetzlichen Vorschriften, besonders im Hinblick auf Tiere, ausschließlich selbst verantwortlich. Jeder, der gewerbsmäßig ein Tier betreut, beispielsweise eine Tierpension oder Hundetagesstätte betreibt, benötigt gemäß § 11 Abs. 1 des deutschen Tierschutzgesetzes dafür seit dem 1.8.2014 eine Erlaubnis. Mit der Nutzung der Plattform versicherst Du dem Betreiber konkludent, dass Du über diese Erlaubnis verfügst.

Solltest Du als Tiersitter gewerbsmäßig tätig sein, bist ausschließlich Du selbst für die ordnungsgemäße Erfüllung Deiner daraus resultierenden Pflichten (z.B. Umsatzsteuer und Versicherungspflichten) verantwortlich.

Verlinken von Inhalten

Den Nutzern der Plattform ist das Verlinken von Inhalten über die auf der Plattform zur Verfügung gestellten Freitextfelder nicht erlaubt. Sollten einzelne Einträge dennoch – entgegen dieser Vereinbarung – Links zu anderen Websites enthalten sein, dann melde diese uns bitte über das Kontaktformular.

Verlinkungen unterliegen nicht der Kontrolle des Betreibers. Der Betreiber hat keinen Einfluss auf solche Websites und ist auch nicht dafür und die Folgen für die Nutzer verantwortlich. Das Aufrufen aller über Links erreichbaren Websites geschieht auf eigene Gefahr. Lass also bitte Vorsicht walten, wenn Du auf solche Links klickst.

Bewertungen

Soweit die Plattform seinen Nutzern zeitweise oder dauerhaft das Bewerten von Tiersittern anbietet, erwartet der Plattform-Betreiber von den Nutzern, dass sie die üblichen Kommunikationsregeln wie gegenseitigen Respekt und sachliche Kritik im positiven wie im negativen Sinne beachten. Du darfst beispielsweise keine unflätigen Bewertungen abgeben.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Der Plattform-Betreiber, die Business Development Partner GmbH, ist weder bereit noch verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

4.  Diese Vereinbarung

Änderungen an dieser Vereinbarung

Wir behalten uns das Recht vor, in angemessener Weise Änderungen an dieser Vereinbarung vorzunehmen, um beispielsweise Änderungen auf unserer Plattform zu berücksichtigen oder aus rechtlichen, regulatorischen oder Sicherheitsgründen.

Änderungen, die sich auf neu verfügbare Funktionen auf der Plattform beziehen, oder Änderungen aus rechtlichen Gründen können sofort wirksam werden. Änderungen sind ausschließlich für die Zukunft wirksam.

Sollte mit den Änderungen eine Änderung der Nutzungsbedingungen einhergehen und Du kannst den geänderten Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, solltest Du Deine Einträge entfernen und die Nutzung der Plattform einstellen.

Fortdauer der Vereinbarung

Wenn Du die Nutzung der Plattform beendest, haben die folgenden Nutzungsbedingungen dieser Vereinbarung für Dich weiterhin Gültigkeit: „Erklärung zu Garantien“, „Haftungsbeschränkungen“ und „Änderung an dieser Vereinbarung“. Die von Dir gewährten Rechte bestehen in bestimmten Fällen, die unter „Laufzeit der Lizenz“ beschrieben werden, fort.

Salvatorische Klausel

Falls eine der Nutzungsbedingungen in dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Nutzungsbedingungen davon unberührt.

Übertragung

Der Betreiber kann diese Vereinbarung vollständig oder teilweise an ein verbundenes Unternehmen übertragen oder, falls findtiersitter.de verkauft wird, an einen Dritten.

Kein Verzicht

Wenn Du Dich nicht an diese Vereinbarung hältst, wir dagegen aber nicht sofort Maßnahmen ergreifen, bedeutet dies nicht, dass wir gänzlich auf unsere Rechte verzichten (z. B. auf das Recht, zukünftig Maßnahmen zu ergreifen).

Abschlussbemerkung

Die Nutzer können rechtsgeschäftliche Erklärungen und Änderungen per E-Mail erhalten. Diese Erklärungen und Änderungen sind als verbindlich anzusehen. Die E-Mail-Adresse ist diejenige, die von Dir als aktuell auf der Plattform angegeben bzw. hinterlegt wurde.

Diese Plattform wurde unter Beachtung der in Deutschland geltenden Bestimmungen erstellt. Sie ist dazu bestimmt, von Nutzern mit gewöhnlichem Aufenthalt bzw. Sitz in Deutschland besucht und genutzt zu werden.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht Wittlich in Rheinland-Pfalz, Deutschland.

 

Trier, den 1. Mai 2020